Logo

Pädie

Was ist Logopädie?

Der Bereich Logopädie beschäftigt sich mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Patienten aller Altersgruppen. Ziel der logopädischen Maßnahme ist das Erstellen einer umfassenden Diagnostik sowie die Beratung und die Therapie.

Die Behandlung bezieht sich bei Kindern vor allem auf Störungen des Sprachverständnisses und der Sprachproduktion (Lauterwerb, Wortschatzaufbau).

Bei Erwachsenen werden (häufig liegen neurologische Ursachen zugrunde) Störungen des Sprechens, der Atmung, der Stimme sowie des Schluckens therapiert.

Darüber hinaus werden auch Therapien bei Auffälligkeiten der Mundfunktion, des Hörvermögens und der Wahrnehmung angeboten. Außerdem gibt es regelmäßige und ausführliche Beratungen mit Angehörigen, da so eine Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit im Alltag hergestellt werden kann.