Mein Name ist Susanne Augustin. 2004 habe ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Ersten Europäischen Schule für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie erfolgreich beendet und war anschließend in drei Ergotherapiepraxen in Dresden und Umgebung tätig.

2008 habe ich berufsbegleitend eine zweijährige Zusatzqualifikation zur zertifizierten Handtherapeutin abgeschlossen. Seit 2009 bin ich Kursleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation.

Um mich neuen Herausforderungen stellen zu können, arbeitete ich anschließend 6 Jahre in einem Seniorenheim in Freiberg als Sozialdienstleiterin. Da ich aber wieder direkt am Patienten sein wollte und gerne mit den unterschiedlichen Altersgruppen arbeite, entschied ich mich 2015 wieder zurück in die Praxis zu gehen.

Mir ist es wichtig und es macht mir viel Freude mein Wissen stetig zu erweitern, um meine Patienten als Ganzes betrachten zu können und Zusammenhänge erkennen zu können. Deshalb nehme ich regelmäßig an Weiterbildungen teil.

  • Hören-Sehen-Bewegen - Low-Level-Automatisierungsstörungen und ihre Auswirkungen auf das Lernen
  • Grundlagen der neurophysiologischen Behandlung Erwachsener in Anlehnung an das Bobath-Konzept
  • Sensorische Integrationsprobleme/ - störungen bei Säuglingen und kindern
  • Spiraldynamik - Einführungskurs
  • Hemiparetischer Arm - Grund- und Aufbaukurs
  • Muskuläre Hypotonie im Kindesalter erkennen und behandeln
  • Handmotorik - Rund um die Kinderhand
  • Spiegeltherapie und Mental Imagery
  • Demenz - Umgang mit verwirrten alten Menschen
  • Demenz: Biografiearbeit - Chancen und Grenzen
  • Manualtherapeutische Behandlung - Hand
  • Triggerpunkttherapie Myo-Faszial = Schmerztherapie I – Kopf, HWS, Schulter und Schultergürtel